Corona und Training

 

 

Beim drittgrößten Freiwasserschwimmen der Welt, dem Vansbrosimningen in Schweden, gingen für das Schwimmteam Erzgebirge Johann, Matthias und Konrad Weiß an den Start. Das Vansbrosimningen ist ein Freiwasserwettkampf, welcher neben dem Vasalauf, der Vätternrundfahrt und dem Lidingölauf zu den Schwedischen Klassikern gehört. Geschwommen werden 3 Kilometer in zwei großen Flüssen, dem Vanån und dem Västerdalälven und das teilweise gegen die Strömung. Im Hauptrennen mit fast 8000 Teilnehmern erschwammen sich unsere Sportler hervorragende Platzierungen. Konrad Weiß belegte Platz 201 mit 46,15, Matthias Weiß erschwamm Platz 233 mit 46,43 und Johann Weiß erkämpfte sich Platz 890 mit 54,29. Dazu herzlichen Glückwunsch!

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren: