Corona und Training

 

Der Sächsische Schwimm-Verband hat sich heute nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig, dem Ausrichter und dem Hallenbetreiber der Offenen Sächsischen Landesmeisterschaften dazu entschieden die Veranstaltung am kommenden Wochenende 6.-8.3. in Leipzig aufgrund der aktuellen Coronavirus-Fälle abzusagen. Auf der Verbands-Website heißt es:

Aufgrund der allgemeinen Gefahrenlage in Folge der Coronavirus-Vorfälle in Deutschland hat sich der Vorstand des SSV e. V.nach Abwägung mit seinen Partnern, dem zuständigen Gesundheitsamt der Stadt Leipzig und Beratung mit medizinischem Personal dafür entschieden, die für den 06.03. - 08.03.2020 geplanten Offenen Sächsischen Landesmeisterschaften im Schwimmen in seiner Eigenschaft als Veranstalter abzusagen und in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Schwimmen des Verbandes eine langfristige Verlegung der Meisterschaften zu prüfen.

Alle Sportler, die in Leipzig gemeldet waren, fahren deshalb am Samstag zum Wettkampf nach Usti nad Labem. Nähere Informationen gibt es über die Trainer.

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren: