Corona und Training

 

Gleich zwei Wettkämpfe standen vergangenes Wochenende für unsere jüngsten Wettkampfsportler an. Sowohl bei der Talentiade, als auch bei den Landesjugendspielen zeigten sie ihr Können in Dresden. Bei der Talentiade am Samstag gingen für das Schwimmteam Erzgebirge 9 Sportler an den Start. Emma Wittig sicherte sich gleich 2 Podestplätze. Mit einer Silber- (50m Brust) und einer Bronzemedaille (100m Brust) war sie die einzige Medaillengewinnern des Tages aus unserem Verein. Am Folgetag bei den Landesjugendspielen verbesserte sie ihre Leistungen noch einmal und sicherte sich auf beiden Strecken Gold. Zusätzlich gelang es ihr über 50m Schmetterling Silber zu erkämpfen. Doch sie blieb nicht die einzige Medaillengewinnerin: Lucy Göhler schwamm sich gleich 3 mal auf Rang 3. Sowohl über 50m Schmetterling als auch über 100m Freistil und 50m Brustbeine sicherte sie sich einen Podestplatz. Jeweils eine Medaille gewannen Johann Treffkorn und Erik Findeisen. Während Johann sich über 50m Kraulbeine die Silbermedaille erkämpfte, erreichte Erik sogar Rang 1 über 200m Lagen. Neben diesen Podestplätzen wurden auch viele neue Bestzeiten aufgestellt. Somit waren die beiden Wettkämpfe ein gelungener Abschluss der Saison.

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren: